#06 – Die Revolution von oben

1871 kam es schließlich zur Gründung eines Deutschen Staates. Allerdings hatte die nationale Bewegung damit nichts zu tun. Hauptakteur war Otto von Bismarck, der durch geschicktes politisches Taktieren und darauf folgende militärische Erfolge einen gesamtdeutschen Staat unter preußischer Führung ins Leben rief. Die Ziele, die seit Beginn des Jahrhunderts von Anhängern der deutschen nationalen Idee verfolgt wurden, überging Bismarck komplett. So hatte das deutsche Volk keine politische Mitbestimmung. Die nationaldemokratischen Strömungen hatten keine andere Wahl, als weiterhin eine Opposition zu bilden.


Mehr Infos auf der Homepage:
www.radioq.de/Nationalismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *